! Giftige Lebensmittel !

 

ALKOHOL:

Giftstoff - Ethanol

Symptome - starkes Speicheln, Erbrechen, Durchfall, taumelm, Fieber,        Krampfanfälle

AVOCADO:

Fruchtfleisch und Kern sind giftig.

Giftstoff - Persin

Symptome - Husten, Atemnot, Herzrasen, Ödeme, Bauchwassersucht

BOHNEN:

Giftstoff - Phasin

Symptome - Erbrechen, Durchfall, Bauchkrämpfe, Koliken, Fieber, Kollaps, Leberschwellung, Milzschwellung, verminderte Urinausscheidung, evtl. Gelbsucht

ROHE KARTOFFELN / AUBERGINE / TOMATE:

Giftstoff - Solanin

Symptome - Erbrechen, Durchfall

KNOBLAUCH / BÄRLAUCH:

Giftstoff - Allicin

Symptome - Erbrechen, Durchfall, erhöhte Atemfrequenz, beschleunigter Herzschlag, Blutbildveränderung, Blutarmut, Gelbsucht, Blut im Urin

MACADAMIA-NÜSSE:

Giftstoff- noch unbekannt

Symptome - Schwäche, Erbrechen, Fieber, Gangstörungen, Lahmheit

SCHOKOLADE / KAKAO:

Giftstoff - Theobromin

Symptome: Erbrechen, Durchfall, erhöhte Pulsfrequenz, hyperaktiv, Fieber, Zittern, Krämpfe, Herzrhythmusstörungen, Atembeschwerden, Bewusstseinsstörungen, Lähmungen

SCHWEINEFLEISCH:

Giftstoff - Aujetzki Virus

Symptome - Nach 2 bis 9 Tagen > Appetitlosigkeit, Erbrechen, Speicheln, Schluckbeschwerden, Unruhe, unsicherer Gang, Koordinationsstörungen, Fieber, Juckreiz, Wesensveränderung, Atemnot, Bewusstlosigkeit.

Nicht heilbar!

STEINOBST:

Giftstoff - Blausäure und Cyanide

Symptome - Erbrechen, Speicheln, Atembeschwerden, Fieber, erhöhte Herzfrequenz, Herzschmerzen

XYLIT:

Giftstoff - Xylit

Symptome - Schwäche, Koordinationsprobleme, Krämpfe, evtl. Leberschäden

WALNÜSSE:

Giftstoff - Pilzbefall ( Roqufortin C)

Symptome: Erbrechen, Zittern, Krämpfe, Versteifung der Gliedmaßen, epileptische Anfälle

WEINTRAUBEN / ROSINEN:

Giftstoff - noch unbekannt

 Symptome - Erbrechen, Durchfall, Magenkrämpfe, Appetitlosigkeit, Lethargie, verringerter Urinabsatz, Nierenversagen

ZWIEBEL:

Giftstoff - N-Propyldisulfid

Symptome - Erbrechen, Durchfall, Appetitlosigkeit, Blut im Urin, erhöhte Atemfrequenz und Herzschlag, Blutbildveränderung, Blutarmut, Gelbsucht

 

 

Sollten Sie Fragen rund um das Kooikerhondje haben, können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden!

Kooikerfreunde

   Interessengemeinschaft im IHV e.V.

 

Tel: *49 (0)6872/993754

und siehe unter 

Ansprechpartner.